Die Mutprobe2018-09-25T22:22:20+00:00

Inhalt

An einer zerschossenen Friedhofsmauer trifft sich im zweiten Weltkrieg eine Kinderbande, zu der auch der zehnjährige Anton und sein jüngerer Bruder Rudi gehören. Regelmäßig veranstalten die Kinder Mutproben. Als Rudi an der Reihe ist und sich mit einem Messer bewaffnet zum Grab des Kindermörders Franz Bartel aufmacht, endet die Nacht mit einem Schrecken, den keiner erwartet hat. Jahrzehnte später bringen den Bruder nie verarbeitete Schuldgefühle zurück an den Ort des Geschehens. Anton hat inzwischen selbst eine Familie gegründet und ist Vater.

Finanzierung

DIE MUTPROBE wurde durch eine Crowdfunding Kampagne mit 5200 Euro unterstützt!

Making of

Gewinnen Sie ein paar Eindrücke vom Set.

Dreharbeiten

Die Mutprobe wurde im südböhmischen Bukovník, Nahořany, Lhota pod Kůstrým und Němčice gedreht. Der Zeitraum der Dreharbeiten betrug fünf Tage.

Der Cast

Rocco Dumont
Rocco Dumont
Yanis Sheurer
Yanis Sheurer
Henning Brugger
Henning Brugger
Leonard Anders
Leonard Anders
Carlito Doreé
Carlito Doreé
Miguel Causevic
Miguel Causevic
Laurin Oertel
Laurin Oertel
Cesár Doreé
Cesár Doreé
Dasha Dumont
Dasha Dumont
Friederike Ott
Friederike Ott
Franz Pätzold
Franz Pätzold
František Hanus
František Hanus
Rena Dumont
Rena Dumont
Markus Hering
Markus Hering

Das Team

Rena Dumont
Rena Dumont

1969 in der tschechoslowakischen Stadt Prostějov geboren, flüchtete Rena Dumont mit ihrer Mutter 1986 nach Deutschland, wo sie erstmal abenteuerliche Monate im Asylantenheim Königssee verbrachte. Im Frühjahr 1987 bekam sie politisches Asyl und zog in die nächstliegende Großstadt, nach München. Nach weniger als vier Jahren bestand sie, trotz der damaligen Sprachbarriere die Aufnahmeprüfung für Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover, die sie vier Jahre später mit einem Diplom absolvierte. Seitdem spielt sie an diversen Theatern, z. B. an den Münchner Kammerspielen, Schauspielhaus Wien oder dem Nationaltheater Prag, aber auch in diversen Kino- und TV Produktionen.

Neben ihrem Beruf als Schauspielerin und Drehbuchautorin konzentriert sie sich auf schriftstellerische Tätigkeiten. Ihr Erstlingsroman PARADIESSUCHER wurde 2013 beim Hanser Verlag veröffentlicht. Eigene Stoffe zu entwickeln und zu produzieren, gehören zu den weiteren Vorhaben von Rena Dumont. Ihr erstes Drehbuch für den Langspielfilm NEBEN LEBEN wurde im First Movie Programm aufgenommen, danach folgten Kurzfilmdrehbücher wie DIE SCHLINGE oder DIE FALLE. Die MUTPROBE ist ihr Regiedebüt und gewann bei zahlreichen internationalen Festivals Preise. Ihr zweiter Film von 30 Minuten Länge HANS IM PECH wurde soeben abgedreht und befindet sich in der Postproduktionsphase.

Thomas Bresinsky
Thomas BresinskyKamera / Bilddesign
Martin Pflügel
Martin PflügelKameraassistenz
Pavlína Koubková
Pavlína KoubkováProduktionsleitung
Marc Parisotto
Marc ParisottoTon / Sounddesign
Georg Steffens
Georg SteffensLichtdesign
Max Schweiger
Max SchweigerLicht
Cooper Losbruch
Cooper LosbruchLicht
Tereza Penková
Tereza PenkováRequisite / Continuity
Rostislav Štěpánek
Rostislav ŠtěpánekProduktionsleitung / Maske
Zdeněk Ttatka
Zdeněk TtatkaAufnahmeleitung / Kostümassistenz
Ngozi Unamba Oparah
Ngozi Unamba OparahKostümdesign
Cay Yan
Cay YanKostümassistenz
Nadja Zednik
Nadja ZednikCatering
Nikola Gossel
Nikola GosselCatering
Stephan Willing
Stephan WillingFilmmusik
Veit Bastian
Veit BastianSchnitt / Dramaturgische Beratung

Kontakt

Für Informationen zum Film oder Sponsoring-Angebote wenden Sie sich an:

Rena Dumont
Tel. 0172 708 3869
renadumont@gmx.de

FILM AGENCY:
aug&ohr medien
Markus Kaatsch
Riemannstr. 21
10961 Berlin, Germany